10. Kantenversäuberung – Der Überwendlingsstich

Der Überwendlingsstich dient nicht nur zur Kantenversäuerung, es ist auch ein Zierstich. Dennoch geht es in diesem Beitrag, wenn wir vom umwendeln sprechen darum, eine Kante von Hand zu versäubern.

Das versäubern von offenen Kanten ist wichtig, denn unversäuberte Kanten gehen auf, spätestens beim waschen. Die Naht löst sich und dein genähtes Meisterwerk fällt ganz einfach auseinander!

Kantenversäuberung - umwendeln mit dem Überwendlingsstich Beitragsbild

Offenlegung: Dieser Beitrag enthält Werbung in Form von Nennung, Markierung und Verlinkung. Wir empfehlen ausschließlich Marken die wir selbst nutzen, denen wir vertrauen und von denen wir denken das sie dich interessieren könnten.

Der Überwendlingsstich – Die Vorbereitung

Damit wir gemeinsam den Überwendlingsstich üben können benötigst du eine Stoffprobe. Da diese Stoffprobe für unser Nählexikon sein wird, schneide nach den Maßen 18cm x 24cm zu. Wie du Stoff zuschneidest weisst du hoffentlich noch. Für unsere Stoffproben musst du den Stoff übrigens nicht vorwaschen. Am besten du verwendest einen Baumwollstoff, es muss nichts teures oder besonderes sein. Ein Reststoff genügt schon.

Kantenversäuberung - umwendeln mit dem Überwendlingsstich 9

Aus meinem Stoffstück habe ich mir direkt mehrere Stoffproben zugeschnitten. Das kannst du gerne auch machen. So kannst du den Stich direkt mehrmals üben oder du hebst die die Stoffproben für die folgenden Nähtechniken auf. Bügele den Stoff vorher ordentlich und lege dir eine Handnähnadel bereit. Fädele einen Faden ein und nimm hier eine Kontrastfarbe. Also eine Fadenfarbe die sich vom Stoff abhebt. So hast du es gleich einfacher! Der Faden liegt einfach, das bedeutet nur ein Fadenende ist verknotet, das unverknotete ist ein wenig kürzer als das andere.

Das umwendeln

Du stichst mit deiner Nadel von links nach rechts in den Stoff. Also von der linken Stoffseite nach oben aus der rechten Stoffseite heraus. Ziehe den Knoten fest, aber nicht zu fest. Vielleicht bist du nun ein wenig verwirrt, denn bei Nahtanfang und Nahtende hast du etwas anderes gelernt. Du hast Recht normalerweise wird der Nahtanfang anders genäht, doch bei besonderen Stichen wie zum Beispiel Zierstichen, wozu der Überwendlingsstich gehört gilt diese Regel nicht!

Kantenversäuberung - umwendeln mit dem Überwendlingsstich 1
Kantenversäuberung - umwendeln mit dem Überwendlingsstich 2

Nun stichst du mit einem Abstand von 0,4cm bis 0,6cm rechts neben deinen ersten Stich, ungefähr auf der selben Höhe. Auch hier stichst du von links nach rechts. Den Faden vorsichtig anziehen. Lege ihn in eine leichte Schräglage nach rechts.

Kantenversäuberung - umwendeln mit dem Überwendlingsstich 3
Kantenversäuberung - umwendeln mit dem Überwendlingsstich 4

Das war im Grunde auch schon der Überwendlingsstich. Dieses Prinzip wird nun so oft wiederholt, bis die Kante versäubert ist. Hier gilt außerdem je kleiner und feiner die Stiche sind umso hochwertiger ist die Kantenversäuberung!

Kantenversäuberung - umwendeln mit dem Überwendlingsstich 6
Kantenversäuberung - umwendeln mit dem Überwendlingsstich 7

Die Kantenversäuberung mit dem Überwendlingsstich

Du weisst nun wie das umwendeln funktioniert. Es liegt jetzt an dir, diesen Stich zu üben! Für unser Nählexikon umwendeln wir die ganze Stoffprobe, bügeln sie und kleben sie mit doppelseitigem Klebeband auf eine DinA 4 Pappe.

Ich kann dir nur raten es uns gleich zu tun. Deine Näharbeiten von Hand werden sich durch diese Übung verbessern. Du wirst im Allgemeinen schneller. Doch das Beste, du bekommst ein Auge für Maße. Wenn ich zum Beispiel Säume einbügele von 0,5cm bis 2cm muss ich nicht nachmessen. Mein Auge misst, und ich liege in 95% der Fälle richtig. Bei den anderen 5% gibt es ein paar mm Abweichung aber auch nichts gravierendes. Du kannst deine Augen also trainieren Maße zu sehen und abzumessen – das ist ein Versprechen!

Kantenversäuberung - umwendeln mit dem Überwendlingsstich 10

Zuletzt habe ich hier noch einmal beide fertigen Stoffseiten für dich vorbereitet. So kannst du die rechte und die linke Stoffseite miteinander vergleichen. Du siehst die Stiche sind schön gleichmäßig und einheitlich! Genau so sollte deine Stoffprobe am Ende auch aussehen.

Kantenversäuberung - umwendeln mit dem Überwendlingsstich 11

Abonniere jetzt unseren Newsletter, folge uns auf Instagram und Pinterest, abonniere uns auf Youtube und Twitter und drücke Gefällt mir auf Facebook. Tritt auch unserer Facebookgruppe bei und werde Teil unserer Community!

Related Post

1 Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Ich akzeptiere

Sewing Queens Balmain