DIY Herbstkranz rosa Herbst – Sewing Queens

Wir feiern den rosa Herbst 2018! Wie geht das ohne einen DIY Herbstkranz in unserer Farbe? – ROSA! Ich zeige euch heute wie ihr schnell und einfach einen stylishen Herbstkranz herstellen könnt!

Offenlegung: Dieser Beitrag enthält Werbung in Form von Nennung, Markierung und/oder Verlinkung. Wir empfehlen ausschließlich Marken denen wir vertrauen und von denen wir denken das sie euch interessieren und gefallen könnten.

DIY Herbstkranz rosa Herbst - Sewing Queens Beitragsbild

DIY Herbstkranz

Für unseren DIY Herbstkranz braucht ihr zuerst einen Styroporring. Den bekommt ihr in jedem Bastelgeschäft und sogar in einigen Baumärkten. Ihr benötigt Wolle, Schere und eine Heißklebepistole. Nicht zu vergessen herbstliche Dekoration die ihr entweder sammeln könnt kaufen oder ihr schaut was ihr noch zu hause habt.

Ihr seht der rosa Herbst und vor allem unser DIY Herbstkranz ist so interessant und beliebt das er direkt Schaulustige anlockt. Scheint nicht nur gut auszusehen, riecht wohl auch ganz angenehm!

DIY Herbstkranz rosa Herbst - Sewing Queens 1
DIY Herbstkranz rosa Herbst - Sewing Queens 2

Habt ihr alle Materialien beisammen, beginnen wir damit den Styroporring mit der Wolle zu umwickeln. Legt die Wolle einmal um und verknotet sie, zieht den Knoten nicht zu stramm. Wickelt nun ordentlich und gleichmäßig die Wolle um den Styroporring. Achtet darauf das keine weißen Lücken zu sehen sind. Dieser Arbeitsschritt ist etwas aufwändiger und dauert länger.

Werdet nicht ungeduldig und arbeitet ordentlich! Fehler machen sich später bemerkbar, achtet also auch darauf die Wollfäden nebeneinander zu platzieren. Wickelt die Wolle nicht übereinander oder kreuz und quer!

DIY Herbstkranz rosa Herbst - Sewing Queens 3
DIY Herbstkranz rosa Herbst - Sewing Queens 4

Ein rosa Herbst

In der Zwischenzeit könnt ihr euch schon einmal überlegen wie ihr euren DIY Herbstkranz dekorieren möchtet. Welche Dekoartikel ihr habt, welche ihr nutzen möchtet und wie sie am besten harmonieren. Denkt dabei an die Größe und vor allem an die Farbharmonie! Größere und schwerere Teile sollten immer am unteren Teil des Kranzes positioniert werden. Während leichtere Teile nach oben gehören. Alles andere ist Geschmackssache!

Kontrolliert ob ihr genug Klebestäbchen für eure Heißklebepistole habt und legt eine Unterlage bereit.Wir haben außerdem noch viele weitere tolle Hebst DIY´s für euch, schaut doch mal bei unseren DIY Chanelloween Kürbissen vorbei oder vielleicht ist ein DIY Chanel USB Lippenstift eher etwas für euch ? Mein absoluter Favorit sind unsere Eicheln aus Samt <3

 

Seit ihr mit dem umwickeln des Styroporringes fertig dann verknotet die Wolle auf der Rückseite und lasst den Fadenrest verschwinden. Schneidet ihn ab oder schiebt ihn unter die Umwickelung. Je nachdem was euch besser liegt

DIY Herbstkranz rosa Herbst - Sewing Queens 5
DIY Herbstkranz rosa Herbst - Sewing Queens 6

Der DIY Herbstkranz für einen rosa Herbst

Ihr seht unsere Dekoartikel sind in einem herbstlichen rot. Rote Holzblätter und Kunstbeeren. Beides passt nicht nur super in den Herbst, es passt auch super zu meinem rosa. Ich habe einen großen Holzknopf gefunden der das Herzstück unseres Kranzes wird. Altes rosanes Spitzenband was farblich perfekt mit der Wolle harmoniert. Alles in allem denke ich das es eine tolle Kombination werden wird.

Nun geht es ans kleben! Klebt mit der Heißklebepistole vorsichtig eure Dekoartikel auf den Krank. Achtet darauf den Kleber auf die Dekoration zu geben und diese dann vorsichtig auf dem Kranz anzubringen. Andersherum, kann eure Wolle schmelzen oder verkleben! Drückt die Dekoration vorsichtig fest bis der Kleber getrocknet ist. Arbeitet euch von unten nach oben. Mir hat es geholfen die Dekoration vorher auf den Kranz aufzulegen!

Ich bin gespannt auf eure Kränze und hoffe ihr habt dabei genauso viel Spaß wie ich!

 

DIY Herbstkranz rosa Herbst - Sewing Queens 8

Eure Unterstützung ist wichtig!
Bitte unterstützt uns indem ihr unsere Beiträge teilt und weiter verbreitet. Liket und kommentiert unsere Bilder damit unsere Reichweite sich vergrößert und unsere Community wachsen kann! Folgt uns auf Instagram, Twitter, Facebook, Pinterest und Youtube falls ihr dies noch nicht tut!

Related Post

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Ich akzeptiere

Sewing Queens Newsletter
Sewing Queens Bootcamp - Nähkurs Bootcamp