Maschen anschlagen – der Maschenanschlag eine Masche anschlagen so geht´s!

In diesem Beitrag zeige ich dir wie du deine erste Masche anschlagen musst, der Maschenanschlag. Denn nur so kann dein Strickprojekt entstehen. Jeder Schritt ist hier klar und ersichtlich auf Bildern festgehalten. So wird das Maschen anschlagen kinderleicht!

Offenlegung: Dieser Beitrag enthält Werbung in Form von Nennung, Markierung und Verlinkung. Wir empfehlen ausschließlich Marken die wir selbst nutzen, denen wir vertrauen und von denen wir denken das sie dich interessieren könnten.

01. Maschen anschlagen stricken lernen mit Sewing Queens Beitragsbild

Die Schlaufe vor dem Maschenanschlag

Bevor wir überhaupt Maschen anschlagen können müssen wir eine Schlaufe bilden. Dazu brauchst du erst einmal nur deine Wolle, später allerdings dann deine Stricknadeln! Nimm das Endstück deiner Wolle in die Hand.

Maschen anschlagen - Stricken lernen mit Sewing Queens 1
Maschen anschlagen - Stricken lernen mit Sewing Queens 2

Lege das Wollstück nun um Zeige- und Mittelfinger. Die Wolle sollte locker liegen. Das Endstück der Wolle wird über den anderen Wollteil gelegt.

Maschen anschlagen - Stricken lernen mit Sewing Queens 3
Maschen anschlagen - Stricken lernen mit Sewing Queens 4

Ziehe nun ein Stück der Endwolle durch den entstandenen Wollkreis. Wolle anziehen und schon hast du deine Anfangsschlaufe mit der du deine Maschen anschlagen kannst!

Maschen anschlagen - Stricken lernen mit Sewing Queens 5

Masche anschlagen

Nun brauchst du deine Stricknadeln. Ob du hier Stabstricknadeln oder Rundstricknadeln verwendest spielt keine Rolle. Wenn du nun ein wenig unsicher bist, lies dich doch noch einmal in unsere Grundausstattung zum stricken ein. Hier erfährst du noch einmal alle wichtigen Details.

Maschen anschlagen - Stricken lernen mit Sewing Queens 6

Schiebe deine Stricknadel durch die Schlinge. Ziehe die Schlinge fest, sie sollte gut auf der Stricknadel sitzen. Nicht zu fest und nicht zu locker.

Jetzt schiebst du die 2 Stricknadel durch dieselbe Masche, hinter die erste Stricknadel. Und wieder die Schlaufe fest ziehen.

Maschen anschlagen - Stricken lernen mit Sewing Queens 7
Maschen anschlagen - Stricken lernen mit Sewing Queens 8

Um nun aus dieser Masche die nächste zu holen wickelst du den Geberfaden, das ist der Wollteil der mit dem Knäul verbunden ist, im Uhrzeigersinn um die hintere Stricknadel.

Die untere Stricknadel holst du nun durch die Masche nach vorne. Dabei nimmt sie die Wolle mit, mit der du sie im vorigen Schritt umwickelt hast.

Maschen anschlagen - Stricken lernen mit Sewing Queens 10

Nun hast du sowohl auf deiner rechten, wie auch auf deiner linken Stricknadel eine Masche liegen. Deine rechte Masche muss auf die linke Stricknadel wechseln. Schiebe einfach die linke Stricknadel durch die rechte Masche, ziehe die rechte Stricknadel heraus und die Wolle wieder ein wenig anziehen.

Maschen anschlagen - Stricken lernen mit Sewing Queens 11
Maschen anschlagen - Stricken lernen mit Sewing Queens 12

So einfach ist der Maschenanschlag

Das war es auch schon mit dem Maschen anschlagen, mehr gibt es da nicht. Du musst nun natürlich so viele Maschen anschlagen wie für dein Strickprojekt vorgesehen. Zähle am besten von Anfang an mit, man verliert schnell den Überblick!

Maschen anschlagen - Stricken lernen mit Sewing Queens 13

Ich hoffe dir macht das stricken Spaß und du machst weiter bei unserem Strickkurs mit. Schon bald bist du für deine ersten Strickprojekte bereit!

Abonniere jetzt unseren Newsletter, folge uns auf Instagram und Pinterest, abonniere uns auf Youtube und Twitter und drücke Gefällt mir auf Facebook. Tritt auch unserer Facebookgruppe bei und werde Teil unserer Community!

Related Post

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Ich akzeptiere

Sewing Queens Balmain